Inhalt --> Unsere Trainerinnen / Trainer

Christine Franzke
Trainerin Christine Franzke

Geburtsjahr: 1965
Familienstand: verheiratet; 2 Kinder
Trainerschein C Breitensport (Standard
und Latein);Trainerschein B (Sport-Prävention Haltung und Entspannung; NTA (National Teachers Association) - in Ausbildung. Sie unterrichtet die Gruppe Hay Creek Dancers (Erwachsene) und die Hay Creek Twisters (Kinder) in Winnenden-Höfen

sowie diverse Gruppen in anderen Vereinen.
Im Rahmen der Kooperation "Schule-Verein" bringt Sie den Schülerinnen und Schülern die Freude am Tanzen bei; sowohl in der Albertville-Realschule Winnenden (Kooperation mit Hay Creek Twisters) als auch in der Schiller-Grundschule in Kornwestheim (Kooperation mit dem TanzSportClub Solitude).
Im TSC trainiert sie die Linedance-Gruppe
"Solitude Liners".

Tamara Unger-Marquardt Trainerin Tamara Unger-Marquardt

Tamara Unger Marquardt ist Sport- und Gymnastiklehrerin.
Sie unterrichtet an der Kindersportschule (KISS) in Kornwestheim und ist freiberuflich tätig.
Außerdem ist sie ausgebildete Pilates-Trainerin.

Im TSC trainiert sie die Pilates-Gruppe und die ZUMBA-Gruppe.

Tanya Walter Trainerin Tanya Walter

Geburtsjahr: 1971
Ausbildung zur ADTV-Tanzlehrerin in Stuttgart.
Ausbildung zur Tanzsporttrainerin in Lateinamerikanischen
Tänzen in Augsburg.
Trainerschein in Rollstuhltanz in Aachen.
Trainerschein zum Dance4Fans-Instruktor in München.
Im Jahr 2008 3. Platz der Süddeutschen Meisterschaft
mit der Tanzformation S@D, deren Trainerin sie war.
Choreographin für das Theaterstück "Sechs Tanzstunden
in sechs Wochen" für die Komödie am Marquardt in
Stuttgart.
Ihre großen Vorbilder im Bereich Tanz sind Fred Astaire
und ihr supercooler Steptanzlehrer Ray Lynch.

Im TSC trainiert sie die Breitensportgruppen am Donnerstag und am Freitag,
sowie Turnierpaare.

Trainer Dominik Flaig

Zweifacher Finalist an der württembergischen Landesmeisterschaft in der
Hauptgruppe A – Latein im Jahre 1998, 1999
Gewinner des Pforzheimer Goldbarrens in der A – Latein
Gewinner des Haller Batzens in der A – Latein
Gewinner des großen Preises der Stadt Konstanz in der A - Latein
2. Preisträger beim Einladungsturnier um den großen Preis der Stadt Schönaich
Finalist beim Gläsernen Tanzschuh von Trier
Semifinalist beim Internationalen Einladungsturnier um den großen Preis der
Stadt Calw und Sieger des A Turniers
Aufstieg an der Landesmeisterschaft A – Latein in die S – Latein mit einem
Treppchen Platz im Jahre 1999
Semifinale bei der Landesmeisterschaft Baden-Württemberg in der S - Latein
Halbfinale bei der Deutschen Rangliste in Berlin um das „Blaue Band der Spree“
Finalist beim Internationalen Einladungsturnier in Maison Laffite / Paris
Viertelfinalist unter anderem auf den IDSF Weltranglistenturnieren Russia Open,
Austrian Open, Bratislava Open, Belgium Open, Großer Preis der Stadt Bremen
Halbfinalist auf den IDSF Weltranglistenturnieren Mallorca Open, Litauen Open
Größter Erfolg: 22. Platz auf den German Open Champioships im IDSF Weltrang-
listenturnier, damals noch A – Latein Klasse
Ehemaliges Mitglied im Landeskader von Baden Württemberg
Ehemaliges Mitglied im Millennium Team des Tanzsportverbandes Baden Württemberg
Ehemaliges Mitglied im Bundeskader des Deutschen Tanzsportverbandes

Qualifikationen als Trainer:
Tanzsporttrainer B TBW/DTV/WLSB/DOSB
Tanzlehrer
Turnierorganisator
Wertungsrichter C
Hip Hop Trainer

Im TSC trainiert er die Breitensportgruppen am Freitag und am Sonntag,
sowie Turnierpaare.
Er ist telefonisch erreichbar unter: 0179 2368328.

Trainerin Kristina Flaig

Geburtsjahr: 1990
Laufbahn als Tänzerin:
2007 bis 2011 Tanzkurse in der Tanzschule Schicki
Seit 2011 aktive Turniertänzerin Latein ( B-Klasse).

Seit 2017 Trainerin im TSC-Solitude der Gruppe DancEmotion.


Trainerin Cristina Kalliafa

Im TSC trainiert sie die Gruppe Kindertanz
und die Gruppe Mini-Kids.


Tanzsportclub Solitude Kornwestheim e.V. Stand 18.11.2017